Achte jeden Tag
auf die Melodie des Lebens,
die in dir schwingt.

Klangmassage

Der Ton der Klangschale berührt unser Innerstes:
er bringt die Seele zum Schwingen.
Der Klang löst Spannungen, mobilisiert die Selbstheilungskräfte und
setzt schöpferische Energien frei
(Peter Hess)

Was bewirkt eine Klangmassage?

Diese ganzheitliche Methode bringt Körper, Geist und Seele wieder in „Einklang“. Weiterhin befähigt sie zur Tiefenentspannung, kann stressvorbeugend wirken, fördert die eigene Körperwahrnehmung, kann Genesungsprozesse unterstützen.

Wie wirkt die Klangmassage?

Eine Klangmassage wirkt durch die Klangschwingungen der Klangschalen. Da der menschliche Körper (im Erwachsenenalter im Durchschnitt) ca. zur Hälfte aus Wasser besteht, wird dies ganzheitlich in Schwingung versetzt und erreicht somit alle Zellen, Nerven, Organe und Muskeln, die ebenfalls Wasser eingelagert haben. Der Körper tritt in Resonanz und Verspannungen und Blockaden werden gelöst. Die Frequenzbereiche der den Körperregionen entsprechenden Schalen sprechen bestimmte Bereiche besonders gut an.

Die Klangschalen werden im Liegen auf den bekleideten Körper aufgesetzt und angeschlagen oder angerieben. Sie können auch direkt über den Körper gehalten werden, ohne ihn zu berühren. Auf diese Weise überträgt sich die Schwingung bzw. der Schall des erzeugten Tons auf den Körper. Der Klang wirkt sich beruhigend auf den Geist aus.

Ist der Körper ganzheitlich in Harmonie kann die Schwingung und der Klang ungehindert fließen. Schenken Sie sich selbst diese Erfahrung und die Zeit für eine wohltuende Klangmassage.

Im abschließenden Gespräch können Sie sich gerne mit diesen gemachten Erfahrungen mitteilen. So werden wertvolle Erkenntnisse bewusst und können die Grundlage für nachfolgende Sitzungen werden.

Eine Kombination aus dem bewusst verbundenen Atem und einer Klangmassage unterstützt das Gefühl, im „Fluss des Lebens“ zu schwimmen.

Weitere Anwendungsbereiche:

  • Schulter- und Nackenverspannungen lösen
  • Kopfschmerzen lindern
  • Bluthochdruck senken
  • Verdauungsstörungen beheben
  • Unterleibsbeschwerden behandeln
  • Durchblutungsstörungen regulieren
  • Gelenkschmerzen behandeln
  • Entspannung in der Schwangerschaft und dadurch entkrampfte Geburt

Eine Klangmassage kann problemlos mit einer evtl. erforderlichen schulmedizinischen Behandlung oder anderen komplementärmedizinischen Methoden kombiniert werden.

Klangschalen